Mittwoch, 7. Oktober 2009

Panik

Hatten endlich mal Zeit in der Bibliothek in Ruhe einen Blick in das Vorlesungsverzeichnis zu werfen. Jetzt beschleicht mich die Panik die meisten Vorlesungen sind Nachmittags. Wie soll ich das denn machen Kiga geht nur bis 13:00, Krippe bis 14:00. Jetzt heißt es Daumendrücken das wir am Mittwoch einen halbwegs tragbaren Stundenplan gebastelt bekommen.

Die Universität Hildesheim hat 2008 einen Katalog mit 58 Maßnahmen beschlossen, um die Studienbedingungen familienfreundlicher zu gestalten. Dieser Maßnahmenkatalog soll bis November 2011 umgesetzt werden.
Dann hoffe ich mal das die Verantwortlichen auch in Betracht gezogen haben das Mütter tendenziell am Vormittag mehr Zeit haben.

Kommentare:

  1. ui, dann drück ich mal die daumen...gibts denn zur not ne kinderbetreuung für die armen studi muttis?
    lg,dani

    AntwortenLöschen
  2. Die gibt es, aber dann mit wechselnden Studentinnen in der Betreuung. Ob Marek das zusätzlich zur Krippe noch schafft? Aber ich mache mir schon wieder zu viele Sorgen, warten wir mal den Mittwoch ab.

    AntwortenLöschen