Dienstag, 1. Juni 2010

Jobsuche II

Das Vorstellungsgespräch heute war OK. Habe mich recht gut verkauft und würde mir auch gute Chancen auf die Stelle ausrechnen. Außer mir wurden noch zwei andere Bewerber aus einem riesen Haufen ausgesucht, das tut schon mal gut.
Was nicht gut ist, sind die Arbeitszeiten in der Regel bis 16:30, Dienstags bis 18:00 dafür Freitags bis 15:30. Meine Beiden sind aber auch nur bis 16:30 im Kiga und Freitags nur bis 14:30, das mit einer Fahrzeit von 20 Minuten also nicht zu schaffen.
Jetzt noch jemanden findend er die Beiden vom Kiga abholt und betreut bis ich zu Hause bin? Und wann kümmere ich mich um Einkauf ect.? Eigentlich war in der Einrichtung auch eine Teilzeitstelle frei, aber für die haben sie sich andere Bewerber ausgeguckt. Ich werde die Leitung morgen anrufen und sagen das ich drüber geschlafen haben und das mir das zu viele Stunden sind.
Dann hoffe ich mal das noch andere Stellen frei werden, immer dieses wir haben gerade nichts frustriert ganz schön.

Kommentare:

  1. Ach Mensch, schade. Ich hab an Dich gedacht.
    Auch merkwürdig, das sie Dich ganztags wollten. Wie soll das gehen mit 2 Kindern? Da kostet ja die zusätzliche Nachmittagsbetreuung soviel wie Du beruflich verdienst. Das macht ja keinen Sinn.
    Werden die Zeiten jede Woche erwartet oder ist das jede Woche unterschiedlich, so das man da was arrangieren könnte ?

    Laß den Kopf nicht hängen und einen schönen Tag.
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Das wäre dann jede Woche so plus die Extras wie Elternabende und andere Veranstaltungen.

    AntwortenLöschen